heute
… vor 1683 Jahren an einem Samstag wird die von Kaiser Konstantin I. und seiner Mutter Helena erbaute Grabeskirche in Jerusalem eingeweiht.

… vor 1485 Jahren an einem Dienstag besiegt Belisar, der Feldherr Justinians I. die Vandalen unter ihrem ( letzten ) König Gelimer bei Ad Decimum. Das ist der entscheidende Schritt zur Zerstörung des Vandalenreiches in Nordafrika und zur Wiedereingliederung der Provinz in das Imperium.

… vor 931 Jahren an einem Montag wird in Konstantinopel der am 8. April 1143 im Taurus gestorbene Kaiser Ioannis II. Kalojoannis Komninos geboren. Näheres unter seinem Todestag.

… vor 110 Jahren an einem Sonntag wird in Prussa ( türk.: Bursa ) der am 14. Februar 1987 in Athen gestorbene Regisseur Karolos Koun geboren.

… vor 96 Jahren an einem Mittwoch beginnt die mehrtägige Katastrophe von Smirni. Im Armenierviertel brach ein Feuer aus, das sich rasch über die Viertel der Griechen und Ausländer („Franken“) ausbreitete und einen großen Teil der Stadt vernichtete. Bei den damit einhergehenden Massakern wurden mindestens 25.000 meist griechische und armenische Zivilisten getötet und etwa 75 000 verletzt. Ein Teil der griechischen Bevölkerungsmehrheit wurde noch von den Engländern aus der Stadt evakuiert, die meisten verbliebenen Zivilisten, darunter auch der orthodoxe Erzbischof Chrysostomos Kalafatis, fielen anschließenden Gewalttaten zum Opfer. Viele der Griechen emigrierten nach Athen, wo heute noch der Stadtteil Nea Smyrni („Neu-Smyrna“) an ihre Herkunft erinnert.

… vor 70 Jahren an einem Montag wird in Athen der Physiker Dimitris Nanopoulos geboren.

… vor 58 Jahren an einem Dienstag setzt der Erziehungsminister die 6jährige Schulpflicht obligatorisch fest.

… vor 32 Jahren an einem Samstag sucht ein Erdbeben mit der Stärke 6 Richter Kalamata heim. Große Zerstörungen, 60 Verwundete und 20 Tote sind die Folge.

… vor 23 Jahren an einem Mittwoch unterschreiben in New York der Außenminister Konstantinos Papoulias und der Außenminister der früheren Yugoslawischen Republik Mazedonien S. Crvenkovski den Zwischenvertrag über die Behebung der bilateralen Differenzen.

… vor 12 Jahren an einem Mittwoch wurde nach 16jähriger Flucht der Ausbrecher Nikos Paleokostas in der Nähere Arachovas verhaftet, wenige Wochen nach der spektakulären Flucht seines Bruders Vassilis aus dem Koridallos.


Die Chronik Griechenlands wird uns von: Wolf-Rüdiger Klingler zur Verfügung gestellt.
Alle Rechte an den Texten und Copyright liegen bei Wolf-Rüdiger Klingler.