NEWS

Athen-Magazin

Veranstaltungstipps für Athen und Informationen rund um Athen

Dienstag, 16. Oktober 2018

Enzyklopädie


Karamanlis


Konstantin Karamanlis, griechischer Politiker, * 23. 2. 1907 Proti, Makedonien, † 23. 4. 1998 Athen; Anwalt; seit 1946 mehrfach Minister; 1955-1963 Ministerpräsident; gründete 1956 die konservative Nationalradikale Union (ERE); 1963-1974 im Exil; nach dem Sturz des Militärregimes 1974-1980 Ministerpräsident; errang mit seiner Partei "Neue Demokratie" zweimal die absolute Mehrheit; 1980-1985 und 1990-1995 Staatspräsident. 1978 Karlspreis.





Zurück ]

Sehenswürdigkeiten Athen

Copyright © Athen-Magazin - (683 Aufrufe)