Sonntag, 18. Februar 2018 05:27 - - - 3 User online

Enzyklopädie


Plaka


Plaka - Die Altstadt Einige winzige byzantinische Kirchlein sind im Plakabezirk versteckt, hauptsächlich bei den westlichen und nördlichen Abhängen der Akropolis; dieser Bezirk entspricht mehr oder weniger dem Umfang des elenden Dorfes, welches König Otto als seine Hauptstadt erwählte. In 30 Jahren baute er die Stadt in dem nach ihm benannten Styl auf. Die engen Strassen der Plaka haben noch ihre charakteristische Lokalfärbung und in der Nacht hallen sie von Guitarren-und Zupfgeigenmusik wider, da fast alle ein- und zweistöckigen Häuser nunmehr Nachtklubs, Tavernen und Bars für Touristen enthalten. Der Höhepunkt all dieser Fröhlichkeitund Lebenslust ist der Karnaval, den die Athener Nächte hindurch im Winter in diesem Jahrhunderte alten Stadtviertel feiern.

Siehe auch:
[ Athene ]






Zurück ]

Chronik Griechenlands

Copyright © Athen-Magazin News - (770 Aufrufe)