NEWS

Athen-Magazin

Veranstaltungstipps für Athen und Informationen rund um Athen

Mittwoch, 19. September 2018

Artikel zum Thema: Kafenion



Stadt-Verbot für Geländewagen (Kafenion)

Kafenion Auch in Griechenland erfreuen sich schwere Geländewagen wachsender Beliebtheit - obwohl die meisten Fahrer ihre bulligen Wagen höchst selten über Stock und Stein steuern. Doch schon bald könnte in der griechischen Hauptstadt Athen kein Durchkommen mehr sein für die Allradmonster. Verkehrsminister Michalis Liapis erwägt, das Stadtzentrum für Geländewagen mit mehr als zwei Liter Hubraum zu sperren.

Liebesgeschichte einer Hure (Kafenion)

Kafenion 700 Prostituierte arbeiten legal in Athen. Zehnmal so viele sind als Illegale versklavt und müssen sich zu Dumpingpreisen an Olympia-Besucher verkaufen. Die Polizei guckt weg, weil es zur Schattenwirtschaft der Spiele gehört. Das ist die eine Geschichte. Eine andere erzählt die Präsidentin der Athener Huren-Gewerkschaft.

Oliven bereichern nicht nur den Salat... (Kafenion)

Kafenion Der große Auftritt ist Oliven selten vergönnt. Sie gelten als die Statisten im Ensemble der mediterranen Genüsse, werden zum Aperitif gereicht und als Beilage zu Fisch oder Braten, bereichern einen Salat oder verzieren die Pizza.

Olympionike des Straßenverkehrs (Kafenion)

Kafenion 4,6 Millionen Kilometer im selben Taxi durch Athen - Letzte "Ruhe" im Mercedes-Museum

Ringen um Medaillen und eine neue Mentalität (Kafenion)

Kafenion Athen begeistert sich demonstrativ für die Paralympics, der Umgang mit Behinderten bleibt aber nach wie vor problematisch

Telefonhotline gegen gastronomische Preise bei Olympia (Kafenion)

Kafenion Rechtzeitig zu den Olympischen Spielen in Athen hat der griechische Gastronomieverband eine Telefon-Hotline eingerichtet, bei der Touristen sich über schlechten Service und überzogene Preise in Cafés und Restaurants beschweren können.

Telefon-Blackout und Streikdrohung von Hotelpersonal in Athen (Kafenion)

Kafenion Gut zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele hält die Pannenserie in Griechenland an. Im Olympischen Dorf und in Teilen Athens blieben am Donnerstag 48.000 Festnetz-Telefone für mehr als zehn Stunden stumm, wie Christos Malapanis von der Griechischen Telefongesellschaft mitteilte. Der Blackout habe sich ereignet, als eine Vermittlungsstelle aufgerüstet werden sollte, erläuterte er im staatlichen Fernsehen. Das Olympische Dorf war vorige Woche eröffnet worden.

Stromausfall legt Athen lahm (Kafenion)

Kafenion Nur einen Monat vor Beginn der Olympischen Spiele in Athen hat ein Zusammenbruch des Elektrizitätsnetzes in Griechenland für Chaos gesorgt. Besonders betroffen waren die Hauptstadt Athen und der Süden des Landes. Nach Feuerwehrangaben saßen in Athen hunderte Menschen in Fahrstühlen fest. Die U-Bahn der Hauptstadt fiel mehrere Stunden aus.

16 Artikel (2 Seiten, 8 Artikel pro Seite)