NEWS

Athen-Magazin

Veranstaltungstipps für Athen und Informationen rund um Athen

Dienstag, 13. Nov. 2018

Rezepte von Usern für User


recipe-00000246

Kategorie: Vorspeisen

Schwierigkeit: leicht

Vorbereitungszeit: 40 Min.

Kochzeit: 40 Min.

Personen: 4

Gefüllte Teigtaschen

Teigtaschen gefüllt mit Spinat und Ziegenkäse

Zutaten (für 4 Personen)

Hefeteig

  • 300Gramm Mehl (Type 550)
  • 1Päckchen Trockenhefe (9 g)
  • 1TL Zucker
  • Salz
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Füllung

  • 40Gramm Pinienkerne
  • 0,5Bund Lauchzwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 450Gramm Spinat
  • 2EL Olivenöl
  • 4EL Zitronensaft
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1TL Paprika edelsüß
  • 1Packung Ziegenkäse oder Feta ca. 200
  • 1 Eigelb
  • Zitronenschalen (abgerieben)

Zubereitung

Für den Hefeteig Mehl, Hefe, Zucker, 1 TL Salz und 180 ml lauwarmes Wasser 
zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.
 

Für die Füllung Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und hacken.
Lauchzwiebeln putzen und abspülen, Knoblauch schälen.
Beides würfeln. Den Spinat verlesen, abspülen, trocken schleudern und grob hacken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauchzwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
Den Zitronensaft dazugießen und vollständig einkochen lassen.

Den Spinat in die Pfanne geben und unter Wenden etwa 3 Minuten mitbraten lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Pinienkerne  unterheben.
 

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
 

Den Hefeteig nochmals kurz mit den Händen durchkneten und in 12 gleich große Portionsstücke teilen.
Jede Portion auf wenig Mehl zu einem ovalen Fladen (Ø 10–12 cm) ausrollen.

Ca. 1 gehäuften EL von der Spinatfüllung auf jeden Fladen geben, so dass rundherum noch ein freier Teigrand bleibt.
 

Den Ziegenkäse oder Feta in Scheiben schneiden und auf den Spinat legen.
Eigelb und 2 EL Wasser verquirlen und die freien Teigränder damit einstreichen.

Teigränder an den Enden etwas zusammendrehen, so dass ein „Schiffchen“ entsteht.
 

Die „Schiffchen“ auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
Mit dem übrigen Eigelb bestreichen und nacheinander im vorgeheizten Ofen
etwa 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die Teigtaschen gut gebräunt sind.
 
Heiß oder kalt servieren.

übermittelt von Redaktion am Samstag, 12. Mai 2018