NEWS

Athen-Magazin

Veranstaltungstipps für Athen und Informationen rund um Athen

Freitag, 20. Juli 2018

Griechische Rezepte


recipe-00000247

Kategorie: Zutaten, Gewürze & Kräuter

Schwierigkeit: leicht

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Kochzeit:

Personen: 1

Knoblauchpaste

Knoblauch wird schon seit Jahrtausenden wegen seiner gesundheitsfördernden Wirkung angebaut.

 

Zutaten (für 1 Personen)

Für ein kleines Glas (etwa 160 Gramm) Würzpaste benötigst du Folgendes:

80 g geschälter Knoblauch (ungefähr eine Knolle)
80 ml Pflanzenöl
1 TL Salz Pürierstab
1 leeres Schraubglas


 

Zubereitung

1. Knoblauch schälen und grob zerkleinern.

2. Stücke zusammen mit dem Salz in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab pürieren.

3. Pflanzenöl nach und nach langsam dazugeben und dabei weiter pürieren,
bis das gesamte Öl mit dem Knoblauch zu einer feinen Paste vermischt ist.

Die Knoblauchpaste ist gekühlt und luftdicht verschlossen mehrere Wochen lang haltbar,
wenn sie nicht sowieso vorher aufgebraucht wurde.
Die Menge des Pflanzenöls trägt maßgeblich zur Haltbarkeit der Paste bei.

Um die Haltbarkeit zu verlängern, kann der Anteil an Pflanzenöl erhöht werden.

Bei Verwendung von 200 ml Öl ist die Paste problemlos mehrere Monate lang haltbar. 


 

Info

Die Knoblauchpaste eignet sich bestens zum verfeinern von Speisen aller Art

Tipp

Um die helle Farbe des Knoblauchs zu erhalten, kannst du einen Teelöffel Zitronensaft dazugeben.

 

Quelle: https://www.smarticular.net/knoblauch-wuerzpaste-selber-machen-rezept/

übermittelt von Redaktion am Samstag, 12. Mai 2018