NEWS

Athen-Magazin

Veranstaltungstipps für Athen und Informationen rund um Athen

Mittwoch, 19. September 2018

Rezepte von Usern für User


recipe-00000249

Kategorie: Kuchen und Gebäck

Schwierigkeit: leicht

Kochzeit: 2 Std.

Personen: 4

Käsekuchen ohne Quark

Käsekuchen ohne Quark aber mit griechischem Joghurt

In die Füllung kann man je nach belieben Kirschen, Heidelbeeren, Brombeeren
der ähnliches einbringen

Zutaten (für 4 Personen)

Teig:
80 g
r. Zucker
75 gr Butter
2 Eier
200 gr Mehl (Typ 550)
1/2 Tel. Backpulver

Für die Füllung:

1 Glas Kirschen, Heidelbeeren,Brombeeren... ganz nach belieben
125 gr Margarine
200 gr Puderzucker
1 Pch.
Vanillezucker
1 Pck.
Vanillepudding
1 Zitrone oder puren Saft
200 ml Sahne
300 gr Frischkäse
500 gr griechischen Joghurt 10%
4 Eier
Puderzucker zum bestäuben..

Zubereitung

Für den Teig wie folgt:
1 Ei mit Butter und 80 g Zucker schaumig rühren.
Das Mehl sieben, mit dem Backpulver vermischen, mit der Eiermasse zu einem
Teig verarbeiten und diesen dünn ausrollen.
Den Boden und Rand einer gefetteten Springform mit dem
Teig gleichmäßig auslegen.


Für die Käsecreme die Zitrone abreiben und den Saft auspressen.
Die weiche Ma
rgarine cremig rühren, dann Puderzucker, Vanillezucker und Zitronenschale unterrühren.
Frischkäse, Joghurt, Eie
r, Zitronensaft, Puddingpulver und Sahne dazugeben und alles zusammen gut verrühren.
Die Käsecreme auf den Mürbeteig geben und glatt streichen.
Die Kirschen auf dem Kuchen verteilen bz
w. in die Füllungsmasse geben .

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 75 Minuten backen.

Der abgekühlte Kuchen kann nach Belieben mit Puderzucker bestäubt werden.

 

 

Der Kuchen kann auch mit anderem Obst wie z. B. Brombeeren oder Kirschen zubereitet werden.

 


 

 

 

übermittelt von Redaktion am Sonntag, 17. Juni 2018