Konzerte des Athener Staatsorchesters im Oktober

 

Das Athener Staatsorchester eröffnet am Freitag, den 6.Oktober, die neue   Konzertsaison im Athener Megaron Musikis.

Im Oktober gibt es vier Konzerte, die Konzerte finden freitags im Athener Megaron Musikis statt.

 

6.10.: Zyklus Mahler

Auf dem Programm stehen die „Helios“ Ouvertüre von Carl Nielsen und

die Sinfonie „Das Lied von der Erde“ von Gustav Mahler mit den Solisten Yang Guan (Kontra-Alt) und Mario Zeffiri (Tenor).

Musikalische Leitung: Stefanos Tsialis

 

Griechenland – China 2017: Jahr des Kulturaustausch der beiden Länder.

 

13.10.: Auf dem Programm steht ein Werk von Fung Lam sowie

das Violinkonzert Nr.2 von Bela Bartok mit der Violinistin Tianwa Yang und

die Sinfonie Nr.3 von Johannes Brahms.  

Musikalische Leitung: Uros Lajovic

 

Griechenland – China 2017: Jahr des Kulturaustausch der beiden Länder.

 

20.10.: Ein italienischer Abend

mit Werken von Ottorino Resphigi, Franz Liszt, Giuseppe Martucci und  P.I.Tschaikowski.

Solist: Francesco Nicolosi (Klavier)

Musikalische Leitung: Georgos Balatsinos

 

27.10.: Auf dem Programm stehen Werke von Alexander Glasunow,

Alfred Schnittke (Klavierkonzert) und P.I.Tschaikowski (Sinfonie Nr.1).

Solist: Konstantinos Destunis (Klavier)

Musikalische Leitung: Charles Olivieri-Munroe

 

Vor den Konzerten, um 19.45 Uhr, gibt es eine Einführung in die Werke.

 

Wo: Megaro Musikis, Leoforos Vasilissis Sofias & Kokkali 

Beginn: 20.30 Uhr

Eintritt: 10€ - 25€, Stud. 5€  

Info-Tel.: 210- 7282333

<u>www.megaron.gr</u>