Schwanensee - Ballett von Rigos/ Tschaikowski

 

Das Ballett der Athener Nationaloper („Lyriki Skini“) eröffnet am Samstag, den 10.November, die neue Saison mit „Schwanensee“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowski.
Tschaikowskis beliebtes Ballett wird in einer neuen Inszenierung und Choreographie des neuen Ballett-Direktors Konstantinos Rigos aufgeführt.

 

Es tanzen Solisten und das Corps de Ballet des Nationalopern-Balletts. 
Es spielt das Orchester der Nationaloper unter Leitung von Ilias Voudouris.


Vorstellungen finden statt am: 10., 11., 16., 17., 18.11. und 22., 28., 29.12.   
 

Wo: Athener Nationaloper im Stavros Niarchos Kulturzentrum,

Leoforos Syngrou 364, Kallithea 
„Stavros Niarchos Foundation Cultural Center” (SNFCC) 
Beginn: 20 Uhr (sonntags 18.30 Uhr)   
Eintritt: 15€ - 70€, Stud. 12€
Info-Tel. und Tickets: 213- 0885 700
und online:  

www.nationalopera.gr

(und im SNFCC)