NEWS

Athen Magazin & Guide

News Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Freitag, 24. Mai 2024

Athen. in Bildern

Artikel suchen....



 


 

Finde deine Fähre
für Griechenland

BTD-Team Neuwied

Sende diesen QR-Code an Deine

Freunde um diese Seite zu empfehlen.. .
            . . . Danke 

Athen Magazin QR-Code

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mutti's Rezeptsammlung


recipe-00000189

Kategorie: Vom Lamm

Schwierigkeit: leicht

Vorbereitungszeit: 45 Min.

Kochzeit: 1:30 Std.

Personen: 4

Lammgulasch

Lammgulasch

Zutaten (für 4 Personen)

1 kg Lammfleisch (aus der Keule) 

5  Zwiebeln 

6 EL gutes Olivenöl 

Salz und Pfeffer 

1/2 l trockener Weißwein 

150 g schwarze und grüne Oliven (entsteint) 

600 g Blattspinat oder Chorta 

2  Knoblauchzehen 

1  Zitrone 

Zubereitung

Fleisch trocken tupfen und grob würfeln. Zwiebeln schälen, 4 davon würfeln.
4 EL Öl in einem Schmortopf oder ­Bräter erhitzen.
Fleisch darin in 2–3 Portionen rundherum 7–8 Minuten braun anbraten.
Die Zwiebelwürfel zum Schluss mitbraten.

Gesamtes Fleisch in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit Wein und 300 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren.
Die Oli­ven ca. 30 Minuten vor Ende der Schmorzeit zufügen und mit köcheln.

Inzwischen Spinat verlesen, wa­schen und abtropfen lassen.
Eine Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.
Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben.

1 Zitrone auspressen.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelstreifen und Knoblauch darin unter Wenden andünsten.
Spinat, Zitronenschale und -saft zufügen und so lange dünsten, bis der Spinat zusammengefallen ist.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Spinat anrichten. Dazu schmecken Pommes frites.

Übermittelt von Redaktion am Dienstag, 20. März 2018