NEWS

Athen Magazin & Guide

News Events und Ereignisse für Athen und Griechenland

Sonntag, 23. Januar 2022

Mutti's Rezeptsammlung


recipe-00000278

Kategorie: Fisch - Meeresfrüchte

Schwierigkeit: leicht

Vorbereitungszeit: 40 Min.

Kochzeit:

Personen: 4

Cremige Garnelenpfanne

Eine cremige Garnelenpfannen mit sahniger Knoblauch-Weißweinsoße,
Spinat und getrockneten Tomaten

Zutaten (für 4 Personen)

  • 500 g  TK-Garnelen (ohne Kopf, mit Schale; entdarmt) 
  • 2 TL  Butter  
  • 100 g  getrocknete Tomaten (in Öl) 
  • 2  Knoblauchzehen  
  • 100 g  Blattspinat (frisch oder TK) 
  • 120 ml  Weißwein  
  • 300 ml  Schlagsahne  
  • 50 g  Parmesan (Stück) 
  • 1 TL  getrocknete mediterrane Kräuter  
  • 1/2 TL  Edelsüßpaprika  
  •  Salz, Pfeffer  
  • 1 kleines Bund  Petersilie  

Zubereitung

Garnelen auftauen lassen und schälen.
Butter in einer großen Pfanne zerlassen.
Garnelen darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten andünsten, bis sie leicht rosa sind.
Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

 

Knoblauch schälen und fein hacken.
Getrocknete Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.
Tomatenstreifen 1-2 Minuten in der Pfanne anbraten.
Knoblauch zu den Tomaten geben und zusammen anschwitzen, bis es anfängt zu duften.
Mit Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen,
bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist.
Schlagsahne hinzugießen und kurz aufkochen.

 

Parmesan fein reiben, zur Weißwein-Sahne geben und unter Rühren darin auflösen.
Sahnesoße mit Kräutern und Paprikapulver würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Spinat waschen, grob hacken und mit Garnelen in die Sahnesoße geben,
alles gründlich vermengen.

 

Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
Garnelenpfanne mit einer Handvoll Petersilie bestreuen und mit frischem Baguette servieren.
Restliche Petersilie in einem kleinen Schälchen dazu reichen.

Καλή όρεξη  -  Guten Appetit

Übermittelt von Redaktion am Montag, 13. Dezember 2021